Vorverkauf

Hinweis

Wenn Sie oberhalb dieser Zeile keine Bilder sehen, dann haben Sie einen Pop-Up Blocker oder ähnliches installiert und können den Ticketshop nicht sehen.

Montag, 28. September 2009

Das erfolgreichste Amperitiv ist zu Ende und die SZ nörgelt.

Die persönliche Meinung von Kai Kühnel

Das erste mal war das große Zelt ausverkauft, an dem sonst müden Sonntag-Abend schaffte es das Amperitiv-Team mit Ringsgwandl ein grandioses Finale hinzulegen. Ausverkauft! Das gabs noch nie.

Noch nie hatte das Festival soviel zahlende Zuschauer und noch nie war das Festival so hochkarätig besetzt. Cecile Corbel mit ihren wunderschön sanften Programm wurde mehrfach im Bayrischen Rundfunk angekündigt und auch ein kleiner Live-Mitschnitt ausgesendet. (Übrigens jenseits von jegliche Esotherik wie ein Besucher anscheinend wegen sprachlicher Verständnissproblemen interpretierte).

Und auch die das Rahmenprogramm waren die besten Acts aus der INKOGNITO-Reihe mit den besten Kritiken in der Dachauer Presse, sie noch einmal einzuladen, erwies sich als gelungener Schachzug und hat überhaupt nichts mit persönlichen Vorlieben zu tun.

Und dann muss man natürlich noch rumpopeln, dass unter den Helfern Menschen waren, die sich nicht nur für das Amperitiv engagieren, nur um Neid bei anderen Parteien zu provozieren. Aber damit kann man wieder Zeilen provozieren.

Schade liebe Leute von der SZ, das nächste mal macht einfach ein eigenes Festival, ihr könnt ja eh alles besser, z.B. den Ringsgwandl nicht am Sonntag buchen, auch wenn er vorher gerade in Kaiserslautern (Do), Koblenz (Fr), Frankfurt (Sa) spielt und wir mit Engelszungen auf ihn einwirken, damit er seinen Sonntag auch noch bei uns verbringt. Der Ringsgwandl hat es nicht nötig bei uns zu spielen, er tut es für uns.

Über eine etwas ausführlichere Ankündigung des Dachauer Phil Vetters und von Cecile Corbel hätten wir uns sehr gefreut, aber macht nix, uns hats auch so Spass gemacht.

Nachtrag: Bei Ringsgwandl waren 420 zahlende Zuschauer und nicht 300 wie die SZ heute falsch berichtet. Es waren keine 4 Tage zwischen dem Konzert in Dachau und den Auftritten in Frankfurt 26.9., Koblenz 25.9. und Kaiserslautern 24.9., wie in der SZ dargestellt. Ein "Duo Americana" hat auf dem Festival nicht gespielt. Alle machen Fehler, aber man muss auch nicht auch noch drauf beharren.

Freitag, 25. September 2009

Festival-Wetter

Gestern war es so warm, das wir die Zelte auch nachts nicht heizen mußten, die nächsten Tage bleibt es leicht bewölkt mit Temperaturen um die 20° C. Der Regenschirm kann zu Hause bleiben.

Konzert mit Cecile Corbel heute auf B5 aktuell BR

immer kurz vor halb zur geraden Stunde

Mittwoch, 23. September 2009

Cecile Corbel in Bayern 2


Heute zwischen 11:45h und 12:00h Cecile Corbel im Notizbuch auf Bayern 2 und Donnerstag in der Sendung Kulturleben zwischen 14-15h in kurz&bündigauch auf Bayern 2..
Am Donnerstag- Abend dann live auf der Amperitiv Bühne - ab 19:30h

Samstag, 19. September 2009

Steven Finn schickt Grüße nach Dachau

I'm really disapointed not to be able to come and play in Dachau for the Amperitiv festival, to see the beautiful town and the friends I made there. I hope to return very soon. I wish you all great success with the festival, have fun and enjoy KC McKanzie.

Best wishes
Steven

Freitag, 18. September 2009

Teams für Lebendkickerturnier können noch gemeldet werden

Für das Lebendkickerturnier auf dem Amperitiv können noch Mannschaft gemeldet werden.

Mail an info@tollhausdachau.de

Das Großspielgerät bildet ein 15m x 7,5m großes Tischfußball-Feld nach; 80cm hohe aufblasbare Spielfeldumrandung mit flexiblen Alustangen, an denen sich 2 mal 5 Spieler mit Haltegurten gemeinsam hin- und herbewegen um den Ball ins gegnerische Tor zu schießen.

Das Turnier findet am Sonntag 27.9.2009 ab 14.30 auf dem Amperitiv statt.

Treffpunkt ist 14.15h am Spielfeld.

Die Sparkasse stiftet einen Pokal. Jede Gruppe stellt 5 Spieler. Teilnahmegebühr: 0.-€

Aufbau beginnt: 1. Mitarbeiter eingetroffen



Unser erster Mitarbeiter ist heute kurz vor 12h eingetroffen - er arbeitet für 10 und trinkt nur Diesel. Heute sind die LKWs unterwegs, sie werden am Abend ausgeladen.
Wer dieses Wochenende beim Aufbau helfen will, schaut einfach ab 09:30 an der Thoma-Wiese vorbei.

Cecile Corbel Videos online





Videos mit der Musik von Cecile Corbel sind auf ihrer Seite zu finden.

Bretonische Harfenmusik und alte Celtic-Traditionals mit dem Shooting Star der Szene. Feat. Cyril Maurin (g) und Pascal Boucauld (b) sowie den Gästen Christian Hedwitschak (perc)und Monika Schmettow (fl) am 24.9.09 auf dem Amperitiv.

Donnerstag, 17. September 2009

Ringsgwandl: "Dahoam is net dahoam"

Gleich mit zwei Liedern aus seinem neuen Album "UNTERSENDLING" ist Georg Ringsgwandl in diesem Monat auf der Liederbesenliste vertreten:
3. Platz: "Welt im Krieg"
10. Platz "Dahoam is net dahoam"

Link zum Reinhören

Steven Finn entfällt - Aura kommt

Steven Finn hatte vorgestern einen Unfall und kann nicht nach Deutschland kommen, seine Tournee, die in Dachau begonnen hätte muss entfallen.

Für ihn springt Regina Eisner mit der Formation Aura ein.

Mittwoch, 16. September 2009

Ringsgwandl Ausverkauft

Seit heute vormittag Mittwoch 16.9.09 ist das Ringsgwandl-Konzert ausverkauft

Sonntag, 13. September 2009

Dienstag Helfertreffen

Am 15.09.09 treffen sich alle Helfer, die sich am Aufbau, Betrieb und Abbau des diesjährigen Zeltfestivals Amperitiv vom 24.9. bis 27.9.09 beteiligen wollen.


Ort: Café Gramsci
Zeit: 20:00h


Jeder ist willkommen. Auch stundenweise.


Der Aufbau beginnt am Freitag 18.9. und muss zum 24.9. feriggestellt sein. Der Betrieb läuft vom 24.9. bis zum 27.9. und der Abbau schließlich am 28.9 und 29.9.

Alle Helfer sind versichert.

Samstag, 12. September 2009

Monika Schmettow zu Gast bei Cecile Corbels Konzert


Ein weiterer Gast aus der Region wird neben Christian Hedwitschak beim Konzert von Cecile Corbel dabei sein.

Monika Schmettow

Sie hat in der Band des Münchner Songschreibers Franz Benton die Tin- und Low-Whistles gespielt. Nach den Tourneen in den Jahren 1999 und 2000 entdeckte sie in Irland die Wurzeln der Whistles und vor allem ihre Liebe zur irisch-traditionellen Musik. Neben den Whistles spielt sie seit 2001 auch Uilleann Pipes (irischen Dudelsack) und seit 2003, inspiriert durch den genialen bretonischen Flötisten Jean-Michel Veillon, auch die Flute (Holz-Querflöte). Seit 2002 hat Monika Schmettow in der Irish-Folk-Band BANSHEE nicht nur eine neue musikalische Heimat gefunden, sondern auch vor zwei Wochen mit ihren Freunden und Bandkollegen die dritte CD eingespielt.

Link zu BANSHEE




Freitag, 11. September 2009

Mitglieder Karten für das Corbel -Konzert jetzt im Gramsci

Die Mitglieder Karten für das Cecile-Corbel Konzert gibt es ab sofort im Café - Gramsci

Mittwoch, 9. September 2009

Dienstag, 8. September 2009

Ringsgwandl noch 72 Karten

bis heute morgen sind 328 Karten verkauft.

Montag, 7. September 2009

Ringsgwandl nur noch 90 Karten

Für das Konzert "Untersendling" mit Dr. Ringsgwandl am Sonntag 27.9.09 auf dem Amperitiv sind nur noch ca. 90 Karten im Vorverkauf.

Vorverkauf für alle Konzerte bei allen Dachauer Vorverkaufsstellen und München Ticket.

Sonntag, 6. September 2009

Mitgliederkarten am Tollhaus-Stammtisch Di. 8.9.09

Die ermäßigten Mitgliederkarten für das Amperitiv gibt es zu kaufen:

Tollhaus-Stammtisch

Dienstag 08.09.09 20:00h

Café Gramsci
Burgfriedenstraße 6
85221 Dachau

wer nicht kommen kann und trotzdem will, mail an: KK@TollhausDachau.de

Freitag, 4. September 2009

Christian Hedwitschak zu Gast bei Cecile Corbel



Christian Hedwitschak, Instrumentenbauer in Sulzemoos, wird mit Cecile Corbel auf der Bühne stehen.
Auf seiner Seite www.bodhranmaker.de steht:
Die Bodhrán ist zum Mittelpunkt meines Lebens geworden. Um so glücklicher macht es mich zu sehen, daß sich meine Arbeit lohnt und auch zahlreiche professionelle Musiker auf der ganzen Welt meine Instrumente spielen und weiterempfehlen.

Diesmal wird er sie selber spielen, und ob Cecile ihn dann mit auf USA-Tournee nimmt?

Das Eröffnungskonzert des Amperitiv am Donnerstag 24.9.09 bringt noch andere Überraschungen, davon mehr die nächsten Tage.

Donnerstag, 24.09.2009
Einlaß: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
EchoDrom-Zelt
Eintritt: 15€ + VvK-Gebühr alle Dachauer Vorverkaufsstellen

Donnerstag, 3. September 2009

Cecile Corbel (Amperitiv - 24.9.09)


spielt die Titelrolle in Alan Simons Rock-Oper "Anne de Bretagne". Der Schöpfer des Spektakels Excalibur, das dieses Jahr u.a. bei den Kaltenberger Ritterspielen aufgeführt wird, Alan Simon, stellt am 29. und 30. Juni seine neueste Schöpfung vor. Die Uraufführung der Rock-Oper "Anne de Bretagne", mit Cécile CORBEL in der Titelrolle, wird in Nantes stattfinden, dort, wo die letzte Fürstin der Bretagne ihren Herrschersitz hatte.

Am 19.Mai erschien das gleichnamige Doppelalbum zu dieser Inszenierung, auf dem u.a. Cécile Corbel, Didier Squiban, Fairport Covention, Tri Yann und viele andere zu hören sind.

In Dachau wird sie mit ihrer Band und auch mit Dachauer Gast-Musikern auftreten, dazu morgen mehr.

Vorverkauf jetzt in allen Dachauer Vorverkaufsstellen.

Dienstag, 1. September 2009

*may im September


Die vier Wiener waren INKOGNITO im Café Gramsci zu Gast und bekamen hervorragende Kritiken. Ein Grund mehr sie einem größerem Publikum vorzustellen.

"May bringt Frühlingsgefühle aus Wien mit" die Dachauer SZ am 10.11.08

Acoustic-Pop ausschließlich mit eigenen Stücken bei freiem Eintritt am Sonntag 27.9.09 um 16:00h