Hinweis

In der Spalte rechts auf das entsprechende Datum klicken und ihr werdet zum Ticketladen weitergeleitet.

Montag, 19. September 2016

München mordet mannigfaltig

3 Krimi Autoren lesen im Gramsci
Stephanie Greggs liest aus ihrem Roman "der Duft nach weiß" (Mord am bulgarischen Autor und Regiemkritiker "Gregorie Markow") und Marcus Sammet, der über Kannibalismus in München schreibt. Antonia Günder-Freytag liest aus ihrem Buch "der Sachsentöter".

Musikalische Umrahmung - Reinhard Pekruhl