Vorverkauf

Der Ticket-Shop funktioniert nur vom PC aus, mobile Endgeräte haben Probleme.



Hinweis

Wenn Sie oberhalb dieser Zeile keine Bilder sehen, dann haben Sie einen Pop-Up Blocker oder ähnliches installiert und können den Ticketshop nicht sehen. Von Mobiltelefonen aus funktioniert der Shop leider generell schlecht.

Montag, 14. Dezember 2009

Das Frühjahrsprogramm ist am Entstehen

Beim TollhausDachau e.V. wird weiter am Programm für die erste Jahreshälfte gebastelt. Zu den bewährten Formaten "Hinterhofkino", "Treffpunkt Gramsci" und "INKOGNITO" kommen zwei neue Formate hinzu:

"Prittlstock meets Tollhaus": Konzerte der Prittlstocker werden in Zukunft gemeinsam geplant, Terminüberschneidungen sollen vermieden und gemeinsame Ressourcen genutzt werden. Feststehen bisher Konzerte mit Felicity Urquhart (Landing Lights) und die Emaline Delapaix Band, beide aus Australien.

Als Gegenpol tritt dazu Awesome Free, der furiose Kern der Elf Aron & Friends, in Gramsci-tauglicher Mannschaftstärke das erste "Heimspiel" an.

Im ersten Treffpunkt Gramsci trifft schon im Januar Phil Vetter an der Gitarre auf den Karslfelder Flo Riedl an der Trompete, ein Wiedersehen mit K.C. McKanzie und Steven Finn in einer Blues & Folk Night ist geplant, und schließlich noch die ein oder andere Überraschung INKOGNITO.