Vorverkauf

Der Ticket-Shop funktioniert nur vom PC aus, mobile Endgeräte haben Probleme.



Hinweis

Wenn Sie oberhalb dieser Zeile keine Bilder sehen, dann haben Sie einen Pop-Up Blocker oder ähnliches installiert und können den Ticketshop nicht sehen. Von Mobiltelefonen aus funktioniert der Shop leider generell schlecht.

Samstag, 7. April 2012

Steven Finn 13.04. im Gramsci

Nur mit Bottleneck, einer Mundharmonika und seiner herzzereissendem Stimme bewaffnet,
elektrisiert das One-Man-Wunder Steven Finn seine Zuhörer. Er wird beschrieben als einer
der besten jungen britischen Akustikgitarrenspieler und ist ausserdem einer von nur drei
anerkannten englischen Harmonikaspielern von „Hohner Harmonicas“

Früher war Steven Hauptgitarrist von Emiliana Torrini, die ihn mit auf Welttournee nahm,
ausserdem spielte er schon im Vorprogramm von Größen wie Elvis Costello, the Beautiful South
und Belle and Sebastian.

Anfang 2008 veröffentlichte er sein Debüt Solo Album „Houdini’s Blues“, ein Album von aparter
Schönheit, welches sowohl von Kritikern wie auch Zuhörern begeistert aufgenommen wurde.
2010 stürmte Steven mit seinem Song "Hail to the thief" an die Spitze der UK Blues charts.