Programmübersicht und Vorverkaufsstand

Programmübersicht und Vorverkaufsstand
Stand 20.11.19 12:00h / Der online VVK endet jeweils um 12:00h des Konzerttages - zum Shop einfach Tabelle anklicken

Hinweis

In der Spalte rechts auf das entsprechende Datum klicken und ihr werdet zum Ticketladen weitergeleitet.

Freitag, 25. Oktober 2019

Sa 9.11.19 - Smokey Brights (US)

Smokey Brights sorgt für ekstatische Erlebnisse. Ob man die Band in einem Club sieht oder die neueste EP Different Windows hört: Smokey Brights sorgt schon beim zweiten Refrain dafür, dass man mittanzt, singt und sich in die Musik verliebt.

Im Zentrum stehen die Frontleute Ryan Devlin (Gitarre und Gesang) und Kim West (Keyboard und Gesang), die auch ein Ehepaar sind. Die beiden verkörpern ihre Musik, singen aus vollem Herzen und tanzen bei jedem Auftritt so wild, dass der Schweiß auf der Bühne fliegt – alles im Namen offensichtlicher und ungenierter Liebe. 

Ergänzt durch Drummer Nick Krivchenia und Bassist/Sänger Luke Logan, sind die gestochen scharfen Disco-Grooves und dreistimmig gesungenen Harmonien voluminös und ansteckend. Bei einem ihrer euphorischen Auftritte in ihrer Heimatstadt Seattle erklärte der legendäre Grunge-Radiosender 107.7 The End Smokey Brights zur „derzeit besten Band in Seattle“.

Das Indie-Musiklabel Freakout Records wurde 2016 auf Smokey Brights aufmerksam, woraufhin in der Freakout-Familie die zweite LP Hot Candy veröffentlich wurde. Vor kurzem folgten die von der Kritik gefeierten beiden EPs Come to Terms und Different Windows. Die EPs wurden von dem Briten Sam Bell (REM, Weezer, Minus the Bear) produziert, und von College-Radios in den gesamten USA gelobt, insbesondere von den in Seattle beheimateten KEXP.

In letzter Zeit haben Smokey Brights ihre perfekte Mischung aus hartem NW-Rock und funky Disco-Grooves allerorten in den USA und im Ausland präsentiert, sind im Herbst 2018 durch Großbritannien getourt, haben 2018 und 2019 auf dem offiziellen SXSW-Event gespielt und haben über alle Zeitzonen hinweg begeisterte Fans für sich gewonnen. Im Herbst 2019 kommt die Band für einen Monat auf das europäische Festland und spielt in Deutschland, Österreich und Dänemark.