Vorverkauf

Der Ticket-Shop funktioniert nur vom PC aus, mobile Endgeräte haben Probleme.



Hinweis

Wenn Sie oberhalb dieser Zeile keine Bilder sehen, dann haben Sie einen Pop-Up Blocker oder ähnliches installiert und können den Ticketshop nicht sehen. Von Mobiltelefonen aus funktioniert der Shop leider generell schlecht.

Donnerstag, 28. Februar 2019

Do 28.2.19 Hayley Reardon

"Du wirst mehr wissen, mehr sein, mehr fühlen, mehr sehen, als irgendjemand dir zutraut", singt die in Boston lebende Sängerin / Songwriterin Hayley Reardon etwa auf halbem Wege zwischen ihrer glanzvollen bevorstehenden Veröffentlichung "Good".

Während Reardon dem Zuhörer eine subtile Aufmunterung anbietet, fasst sie sich selbst und ihre bescheidene Herangehensweise an das Songwriting mit dieser einen Lyrik allein zusammen. Das Licht in ihrer Stimme, ihre Texte und ihr einzigartiger Zugang zu Leben und Lied haben die unheimliche Fähigkeit, den Zuhörer an einen Ort der Klarheit und Reflexion zu ziehen.

Hayley Reardon wurde 1996 in einem Vorort von Boston, Massachusetts, geboren. Schon sehr früh entdeckte sie die Leidenschaft für Folksongs auf der alten Gitarre ihrer Mutter. Sie machte sich schnell einen Namen in der traditionsreichen Folk-Szene von Cambridge, Massachusetts.

2012 wurde Reardon vom Boston Globe Magazine zum "Bostonian of the Year" ernannt. Mit einer Stimme, die ausgesprochen reich ist und eine kontemplative Aufrichtigkeit in ihrem Songwriting, hat Reardon viel mehr mit Patty Griffin, Lucinda Williams und Tracy Chapman gemeinsam als viele der heutigen jungen Popsänger / Songwriter, mit einem lyrischen und melodischen Gewicht weit über ihr Alter hinaus.

Das Performer Magazine beschreibt ihre Musik als "brillant bewegendes Folk / Pop mit lyrischer Tiefe und Seele", während das American Songwriter Magazine Numb and Blue, die Leadsingle von Wayfindings, als "ein melancholisches kleines Meisterwerk" bezeichnet.

Ihr letztes Album mit dem Titel "Good" (Herbst 2016) wurde komplett von einer äußerst erfolgreichen Kickstarter-Kampagne finanziert. "Good" wurde von Lorne Entress (Lori McKenna, Catie Curtis, Erin McKeown) produziert und ist eine schillernde Reflektion einer Periode immensem Wachstums und Wandels, während üppige Arrangements die gefühlte und bescheidene Rohheit von Hayleys Text umgeben.




https://www.facebook.com/hayleyreardonmusic
http://www.hayleyreardon.com/
Weniger anzeigen